Vorkehrungen zum Coronavirus

Infolge der Empfehlung des Berner Kantonsarztes vom 17. September 2020, bitten wir alle Patientinnen und Patienten über 12 Jahren dringend, in der Praxis eine Maske zu tragen.
Das gesamte Praxisteam bedankt sich ganz herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

INTERESSANTE INFORMATIONEN
– Wie werden die Impfungen produziert (Video auf Französisch) hier
Forschungen über Preväntion und Behandlung von Covid-19 mit Vitamin D, Zinc, Ivermectin, Hydroxychloroquin,.. hier
Todesratevergleich seit 2015 in Europa, nach Ländern, Webseite von Euromomo hier
– Wie wir uns schützen können: Informationen des Bundesamtes für Gesundheit – BAG: hier
– Entwicklung der Covid-19-Fälle in der Schweiz und im Ausland: hier

IN DER PRAXIS UMGESETZE MASSNAHMEN:
Bitte waschen Sie sich die Hände mit Seife im Bad (das ist die bessere Lösung) oder desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Warteraums. Ein hydro-alkoholisches Gel steht am Eingang zur Verfügung.
Die Stühle im Warteraum sind mindestens 2 Meter voneinander entfernt.
Wenn Sie während Ihrer Konsultation eine Maske tragen möchten, bringen Sie diese bitte selber mit; wir haben nicht genügend Masken, um Patienten Masken zur Verfügung zu stellen.
Während der Behandlung tragen wir eine Schutzmaske.
Wir setzen die Fünf-Punkte-Handhygiene strikt um; Video weiter unten auf dieser Seite.
Wir haben alle Kinderspiele und Zeitungen aus dem Warteraum entfernt.

Wie man sich die Hände wäscht (BAG)


Wie man eine Maske trägt
(BAG)

  
Warum das BAG empfiehlt, keine Handschuhe zu tragen

 Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam