Vorkehrungen zum Coronavirus

AB DEM 27. APRIL WIRD DIE PRAXIS WIEDER FÜR ALLE FÄLLE GEÖFFNET SEIN

IN DER PRAXIS UMGESETZE MASSNAHMEN:

– Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Warteraums. Ein hydro-alkoholisches Gel steht am Eingang zur Verfügung.
– Die Stühle im Warteraum sind mindestens 2 Meter voneinander entfernt.
– Wir setzen Patiententermine mit Zwischenzeiten an, um die Begegnung von Patienten im Wartezimmer so weit wie möglich zu vermeiden. Aus diesem Grund würden wir es begrüssen, wenn Sie nicht zu früh zu Ihrem Termin erscheinen würden. Vielen Dank für Ihre Sorgfalt.
– Im Moment sind Sie nicht verpflichtet, eine Maske zu tragen (die aktuelle Informationen des BAG zum Tragen einer Maske finden Sie hier und Video weiter unten auf dieser Seite).
Wenn Sie während Ihrer Konsultation eine Maske tragen möchten, bringen Sie diese bitte selber mit; wir haben nicht genügend Masken, um Patienten Masken zur Verfügung zu stellen.
– Während der Behandlung tragen wir eine Schutzmaske.
– Wir setzen die Fünf-Punkte-Handhygiene strikt um; Video weiter unten auf dieser Seite.
– Wir haben alle Kinderspiele und Zeitungen aus dem Warteraum entfernt.

INTERESSANTE INFORMATIONEN und Videos

– Wie wir uns schützen können: Informationen des Bundesamtes für Gesundheit – BAG: Link
– Entwicklung der Covid-19-Fälle in der Schweiz und im Ausland: Link 

Wie man sich die Hände wäscht
(BAG)


Wie man eine Maske trägt
(BAG)

  
Warum das BAG empfiehlt, keine Handschuhe zu tragen

 Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam